Nächste Konzerte:

1., 2. November um 19 Uhr
Theater am Gleis, Untere Vogelsangstrasse 3, 8401 Winterthur
sowie
8., 9. und 10. November um 19 Uhr
Theater Rigiblick, Germaniastrasse 99, 8044 Zürich

Histoire naturelle ou Le Rêve d’Émilie
Eine installativ-szenische Collage über die Natur und den Menschen
Mit Klaviermusik und Liedern von Claude Debussy und Maurice Ravel, Texten von Voltaire, Diderot, du Châtelet, Heisenberg, Schrödinger, Dürrenmatt u.a., einer Klanginstallation von Daniel Bisig/Florian Bogner sowie Ereignissen, Videos und Super8-Filmen von Roman Signer
Clara Meloni - Sopran; Andres Esteban, Stefan Kollmuss - Schauspiel; Maki Wiederkehr und Edward Rushton - Klavier
Künstlerische Leitung, Konzept u. Regie: Rachel Eisenhut; Bühne, Kostüme und Licht: Eugen Eisenhut
Weiter Infos: https://www.klangundszene.ch/
Tickets Zürich: https://www.theater-rigiblick.ch/